Logo Tanztraum Blaubeuren

Indische Tempeltänzerin

Rokokoensemble

Tanzen im Tanztraum

Tanzen im Tanztraum

Workshops und Kurse

Frühlingserwachen - Bewegen-Tanzen-Entspannen -

mit Gabi Kottmann
Termin: Samstag, 17.03.2018 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Gebühr: 55 Euro

Dieser Kurs ist gedacht, für Frauen, die eine Aus-Zeit von den täglichen Anforderungen nehmen möchten und Freude an der Bewegung und Begegnung haben. Im Tanz, in der Bewegung und dem Innehalten erleben wir, wie sich Körper, Seele und Geist auf natürliche Weise vom langen Winter und „der dunklen Jahreszeit“erholen.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

Tanz der Asanas - Yoga wie gewohnt und doch anders – zum Kennenlernen

mit Gabi Kottmann

Yoga ist Yoga und doch können wir die Asanas wie einen Tanz ausführen. Die einzelnen Übungen fließend, mal schneller dynamisch, mal länger verweilend erleben. In diesem Yoga-Kurs genießen wir die Freiheit und den Raum, mit der Bewegung zu spielen, kreativ zu sein und die eigene Variante zu finden, ohne dabei die gesunde und sichere äußere Form des Yoga zu verlieren.
Wir wollen Körper und Geist in Bewegung bringen, dabei kann jede Bewegung, auch jedes Asana getanzt werden.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Mittwoch, 13.6.2018 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort: Tanz-T-Raum Blaubeuren, Weilerstr. 64
Gebühr:  23,00  Euro

Mama-Baby Yoga und Tanz

mit Gabi Kottmann
5 Vormittage, donnerstags, 10:00  – 11:30 Uhr
Beginn: 27.09.2018
Gebühr: 60,00 Euro

Endlich ist das Baby da! Dieser Kurs ist exklusiv für die frischgebackenen Mamas und ihre Babys gedacht.
Durch Entspannungsübungen aus der Meditation zu Ruhe und Ausgeglichenheit finden. Mit sanften Dehnübungen aus dem Yoga Haltung, Beckenboden und Bauchmuskulatur wieder aufbauen und sich selbst wieder spüren. Sich im Tanz mal sanfter, mal rhythmisch-fetziger Musik hingeben. Die Babys (ab 12 Wochen) dürfen  mitmachen, schlafen oder gestillt werden – ganz nach ihren Bedürfnissen. Mütter und Babys können spielerisch und entspannt einiges von einander erfahren und auf ungewohnte Weise Spaß miteinander haben.

Yoga und Tanz für Schwangere

mit Gabi Kottmann
8 Vormittage, mittwochs von 9:30 – 11:00 Uhr Kurs 1Beginn: 26.09.2018
8 Abende, donnerstags von 18:30 – 20:00 Uhr Kurs 2 Beginn: 27.09.2018

Gebühr:         90,00 Euro

Quereinsteigerinnen sind auch nach Kursbeginn willkommen - rufen Sie mich unter 07344/5108 an.

Tanz ist eine uralte Form der Geburtsvorbereitung. Bauchtanz aus dem Orientalischen Tanz und Elemente aus dem hawaiianischen Tanz,  Asanas aus dem Yoga und Atem- und Entspannungsübungen aus der Meditation fördern die körperliche Kondition, wirken beruhigend und beugen  Schwangerschaftsbeschwerden vor.
Yoga und Tanz ergänzen sich in der Geburtsvorbereitung auf ganz wundervolle Weise. Vielen Frauen gelingt es im Tanz, wieder Zugang zu ihrer eigenen Kraft und Intuition zu finden. Es geht im Tanz um das Wahrnehmen aller Körperempfindungen und aller damit verbundenen Gefühle und Gedanken.
Schon Augustinus und Hildegard von Bingen lobten den Tanz, da er befreie und die Gesundheit sowie einen klaren Geist und eine beschwingte Seele fördere. Daran hat sich bis heute nichts geändert!
Dieser Kurs ist gedacht für Frauen, die während der Schwangerschaft eine Auszeit für sich suchen und etwas für ihr Wohlbefinden tun wollen.
Aus dem Brief einer Schwangeren: Tamara Fidler mit Zoa schrieb:
Zoa ist da... „Zum Glück habe ich Dich und Deine Entspannungstechniken gehabt. Das Tanzen und Bewegen bei Dir war für mich eine echte Geburtsvorbereitung. Ich habe geübt, den Atem bewusst zu spüren und zu beeinflussen um so besser mit dem Schmerz umzugehen. Im Tanz konnte ich aktiv etwas für mein Baby tun, so dass es tiefer ins Becken rutschte. Ich musste nicht nur „abwarten“.

Yoga und Entspannung für Mädchen (10 bis 13 Jahre)

mit Gabi Kottmann
8 Nachmittage, donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr
Beginn:  18.10.2018
Gebühr:  55,00 Euro

In diesem Einführungskurs lernen Mädchen die Welt des Yoga auf spielerische Art kennen. Sie erfahren, wie Yoga entstanden ist, woher Yoga kommt und wie Yoga wirkt . Gerne können auch Mädchen mit Yogaerfahrung hinzukommen.
Mädchen, die Yoga üben,
- entwickeln bewegliche und gesunde Körper,
- verbessern ihre Körperwahrnehmung,
- pflegen Kreativität und Vorstellungsvermögen,
- erhöhen Aufmerksamkeit und Konzentrationsvermögen,
- stärken ihr Selbstbewusstsein,
- kommen mit Stress besser zurecht,
- entdecken ein Bewusstsein und Respekt für sich selbst und für andere Menschen.

Yoga und Entspannung für Mädchen (8 bis 10 Jahre)

mit Gabi Kottmann
5 Nachmittage, montags von 16:30 bis 17:30 Uhr
Beginn:  22.10.2018
Gebühr:  35,00 Euro

In diesem Einführungskurs lernen Mädchen die Welt des Yoga auf spielerische Art kennen. Sie erfahren, wie Yoga entstanden ist, woher Yoga kommt und wie Yoga wirkt . Gerne können auch Mädchen mit Yogaerfahrung hinzukommen.
Mädchen, die Yoga üben,
- entwickeln bewegliche und gesunde Körper,
- verbessern ihre Körperwahrnehmung,
- pflegen Kreativität und Vorstellungsvermögen,
- erhöhen Aufmerksamkeit und Konzentrationsvermögen,
- stärken ihr Selbstbewusstsein,
- kommen mit Stress besser zurecht,
- entdecken ein Bewusstsein und Respekt für sich selbst und für andere Menschen.

Herrlich gewichtig tanzen

Bewegung und Tanz für Starke Frauen jeden Alters, auch  Mädchen ab 14 Jahren
mit Gabi Kottmann

In einer geschützten und achtsamen Atmosphäre, ohne Aufforderung, das Gewicht reduzieren zu müssen, werden wir sehr behutsam sanfte Dehn- und Entspannungsübungen aus dem Yoga kennenlernen. Mal fetzige, mal sanfte Musik stimmt uns auf einfache Bewegungsabläufe und Tanzformen ein. Im Vordergrund stehen Freude an der Begegnung und Bewegung.
Sie können dadurch mehr Lebendigkeit, Leichtigkeit und Vitalität erhalten und Ihr Selbstbild wird positiv gestärkt.

5 Abende, montags von 17:45 bis 18:45 Uhr, Tanz-T-Raum Blaubeuren, Weilerstr. 64
Beginn:   26.11.2018
Gebühr:  60,00 Euro

Erntedank-Tanz-Fest

mit Gabi Kottmann

Gemeinsam feiern wir den Erntedank. Erntedank ist eines der ältesten Feste, das bis heute in vielen Religionen ein fester Bestandteil in den Festtagsrhythmen ist. Die bäuerliche Erntedankfeier war die Entlohnung für die schwere Arbeit während der Erntezeit. Noch heute gibt es zu diesem Fest üppige Speisen, Tanz und Musik. Dankbarkeit für die reiche Ernte.
Dankbarkeit macht glücklich und gesund und gilt schon seit Cicero als „Die Größte aller Tugenden“.
An diesem Abend legen wir gemeinsam ein Labyrinth mit Materialien aus der Natur und gestalten die Labyrinthmitte. Tanzend und feinen Leckereien feiern wir den Erntedank.
Gerne können Sie  mit gesammelten Früchten, Gräsern, Pflanzen, Fundstücken und einen Beitrag fürs gemeinsame Büffet

Freitag, 05.Oktober 2018, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr
im Tanz-T-Raum Blaubeuren, Weilerstraße 64
Gebühr: 20 Euro

Meditation  - Einführungskurs

mit Gabi Kottmann
Termin: Mittwoch, 20.06.2018 von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Gebühr: 35 Euro

Meditation ist ein Weg durch Achtsamkeits- und Konzentrationsübungen zur eigenen Mitte zu finden, den Geist zu sammeln und so mehr und mehr Geduld, Gelassenheit, Klarheit und tiefe Zufriedenheit zu erfahren.
In einer Gesellschaft, in der viele das Gefühl haben, ihr Leben werde zunehmend von äußeren Zwängen beherrscht, steht Meditation auch für den Wunsch, sich ein Stück weit aus der Routine auszuklinken, Alltag, Stress und Sorgen zu vergessen, sich selbst und das eigene Innere wieder intensiver wahrzunehmen.

Zur Meditation ist es wichtig, bequeme Kleidung zu tragen, die nicht einengt.

Meditation in Bewegung

mit Gabi Kottmann
Termin: Mittwoch, 11.07.2018 von 19:30 Uhr bis 21 Uhr
Gebühr: 35 Euro

Meditatives Gehen, Schritt für Schritt, Augenblick für Augenblick die Kraft der Natur spüren. Während des Gehens innehalten um die Stille zu hören. Spüren, wie Körper und Geist in der Bewegung Ruhe finden. Meditatives Gehen, das man auch beim „Pilgern“ erleben kann, ist eine ganz wunderbare Möglichkeit der Entschleunigung Schritt für Schritt, Augenblick für Augenblick.

Weihnachtsmeditation

mit Gabriele Kottmann
Samstag, 1. Dezember 2018, 14:00 – 16:30 Uhr
Gebühr: 28,00 Euro
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung mit.

Weihnachten, das Fest des Friedens und der Liebe.
Friede beginnt in jedem und jeder selbst. Ohne den Friede in sich selbst zu erleben, sucht man den Frieden vergeblich um sich herum.
Mit Meditationen zur Adventszeit und zu Weihnachten, mit Düften die auf diese ganz besondere Zeit einstimmen, mit den Klängen und Schwingungen der Klangschalen und weihnachtlichen Mantren tauchen wir in Stille und Ruhe ein.
Dieser Nachmittag ist eine schöne Möglichkeit sich eine kleine Auszeit zu gönnen vom hektischen Allerlei der Festvorbereitungen.

Stille-Zeit - die Rauhnächte -

mit Gabriele Kottmann

Freitag, 04. Januar 2019, 14:00 – 17:30 Uhr

Gebühr: 40,00 Euro (Incl. Imbiss und Getränke)
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Rauhnächte nennt man die Zeit zwischen den Jahren, auch die Zwölf Heiligen Nächte“ genannt.
In diesem Kurs werden wir in der Rückschau das alte Jahr verabschieden und in der Vorausschau auf das Neue Jahr einstimmen.
Im Tanz und in meditativen Übungen werden wir uns mit dem Wandel der Zeit beschäftigen, mit dem Rhythmus im Jahreslauf, den Hoch- und Wendezeiten und in kleinen Ritualen das Neue Jahr willkommen heißen.

In jedem Fall werden wir im Tanz und der Bewegung Spaß und Freude erleben.

Den Göttinnen auf der Spur

Tanzen-Bewegen-Begegnen
mit Gabriele Kottmann
Samstag, 9. Februar 2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tanz-T-Raum Blaubeuren, Weilerstraße 64
Gebühr: 65,00 Euro incl. Imbiss und Getränke

Mit Tanz, Bewegung und Gebärden aus dem altgriechischen Theater erforschen wir mit viel Spaß und Freude am Experimentieren, die unterschiedlichen Göttinnen der griechischen Mythologie und entdecken dabei spielerisch die Charaktere der Aphrodite, Athene, Artemis, Hestia oder Demeter. Der Brief einer Teilnehmerin in 2012 beschreibt ganz wunderbar, was Sie bei diesem Kurs erwartet:
„ Du hast uns an den einzelnen Abenden jede Göttin genau vorgestellt, und wir erlebten sie anschließend im Tanz, konnten sie spüren und uns in den verschiedenen Charakteren der Göttinnen finden.
Ich hatte wenig Vorkenntnisse über die griechische Mythologie. Durch Deine Einführungen konnte ich eintauchen in diese Welt, ich fühlte mich mitgenommen, begleitet durch Dich.

Durch die Geschichten und die unterschiedliche Musik entdeckte ich schnell Eigenschaften der Göttinnen in mir – welche, die mir bewusst und angenehm waren, aber auch Charaktere, die ich nicht sehen wollte, die sich dann aber ihren Weg zu mir suchten und auch fanden “.
(Angi S.)
Dieser Kurs ist für all diejenigen gedacht, die offen sind für Neues und Freude an der Bewegung und Begegnung haben.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.