Logo

Archiv: Escrima - Die Kunst der wirbelnden Stöcke

mit Graziella Wittenberg

Fr 11. Oktober 2013 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr /
Sa 12. Oktober 2013 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Fr 10. Januar 2014 von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr /
Sa 11. Januar 2014 von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr

je Wochenendkurs 110 Euro

die Wochenenden können einzeln gebucht werden

Stockkampf und Tanz

Die Kunst der wirbelnden Stöcke ist eine alte Kampfkunst, wie sie auf den Philippinen gelehrt wird. Um den eigenen und gemeinsamen „Kampftanz“ zu finden, werden wir uns in diesem Kurs spielerisch mit den Stöcken vertraut machen; lernen Schläge, Blöcke und Schlagabfolgen kennen und erfahren uns in unserer Stärke, Klarheit und Präsenz.
Wir arbeiten mit unserer Energie, spüren unsere Kraft, erleben sie in Begegnungen mit unserem Gegenüber und üben uns dabei in Achtsamkeit und Geduld.
Durch bewegende und entspannende Elemente aus dem Tanz, der Bodypercussion und der Rhythmusarbeit erweitern wir unser Bewegungsspektrum, erforschen unsere Körper- und Sinneswahrnehmung und erobern uns dadurch immer mehr die Leichtigkeit des „Kampftanzes“ selbst zu gestalten und zu erleben.
Neugierde und Lust auf Bewegung und Begegnung sind die besten Voraussetzungen für diesen Workshop!
Eine warme Zwischenmahlzeit und Getränke sind inklusive.

(zu „Escrima“ s. Bericht im Blaumännle unter www.tanztraum-blaubeuren.de)